english version
Hasła biblijne na dzisiaj Ukryj hasła biblijne

Spendenaufruf für die Opfer des Hochwassers in Schlesien

Betroffen vom schweren Schicksal der Menschen in Schlesien und Kleinpolen, bitten wir Sie im Namen der Diakonie der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen um eine Spende für unsere Schwestern und Brüder, durch das Hochwasser in Not geraten sind.
 
Aus den Informationen, die wir aus der Diözese und den Gemeinden erhalten haben, geht hervor, dass die durch das Hochwasser verursachten Schäden weiter wachsen. Das Wasser hat viele Gehöfte und Häuser überschwemmt, Keller von Wohnhäusern sind vollgelaufen, Felder und Landwirtschaftsgebäude stehen unter Wasser. In einer Ortschaft wurden 25 von evangelischen Familien bewohnte Häuser beschädigt; 6 Familien mussten evakuiert werden.
 

Die gespendeten Gelder werden vom Büro der Diakonie der Kirche unmittelbar den aller Hilfsbedürftigsten zur Verfügung gestellt. Spenden bitten wir bis zum 15. Juni auf das Konto der Diakonie mit dem Zusatz „Hochwasser 2010- Schlesien und Kleinpolen“ zu überweisen.

 
Diakonie der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen

00-246 Warschau, ul. Miodowa 21

Bank PEKAO SA, I O/Warszawa

Kontonummer: 56 1240 1037 1978 0000 0693 1401 (EUR)

BLZ: PKOPPLPW

Hochwasser 2010- Schlesien und Kleinpolen”
  

Im Namen aller, die dieser Hilfe zu teil werden, bedanken wir uns. Unsere Unterstützung soll Zeichen unserer Solidarität und christlichen Barmherzigkeit gegenüber unserem Nächsten sein.
 

Mit christlichem Gruß

 
Bischof Jerzy Samiec, Landesbischof 
Bischof Ryszard Bogusz, Präsident der Diakonie
 
Warschau, den 20. Mai 2010
 
Übersetzung: Karin Paulshofen-Zenglein

c/o Büro der Polnischen Diakonie